BBO Regenbogenteams Meisterschaft (3. - 9. Mai)

Gewinner der BBO Rainbow Teams Championship sind:

  1. Marbles (Anupam Rai, PKJoel, Pankaj Chaudhary, Pintu Sao, Hemant Ahirwar, Saikat Roy, Asim Saha und Vipin Subnis)
  2. Roiko (Cinzia Pipi, Rob Van Mourik, Leonardo Rizzo, Gq Meng, Silvana Rojko, Rob Walker und Darko Parezanin)
  3. Bukarest Senioren (Daniel Savin, Dan Urseanu, Serban Draghicescu, Constantin Stancescu, Radu Gliga, Cornel Matei)
  4. Binney (David Binney, Anne Kao, Joel Castoriano, Diane Felure, Ron Tracy und Donna Bailey)

If you missed the finals, you can review the play and video commentary below:

Gut gemacht an alle, und danke fürs Spielen. Besonderer Dank geht an TDs Denis Dobrin and Anton Osipov, der dafür gesorgt hat, dass die Veranstaltung reibungslos lief, und an die Video-Chat-Kommentatoren, die das Finale spannender machen.


Finale

Team
c / o
Segment 1/2
Segment 2/2
Segment 3/3
GESAMT
Marbles 0.1
5
46
31
82.1
Roiko
41
0
31
72

Playoff um den 3. Platz

Team
c / o
16-Bretter passen zusammen
GESAMT
Bukarest Senioren
0.1
51
51.1
Binney

14
14

Semifinale

Team
c / o
Segment 1/2
Segment 2/2
Segment 3/3
GESAMT
Bukarest Senioren
0.1
33
25
7
65.1
Roiko
16
15
36
67

Marbles 0.1 27
12
39
78.1
Binney
4
12
17
33

Viertel Finale

Team
c / o
Segment 1/2
Segment 2/2
GESAMT
Bukarest Senioren
0.1
36
19
55.1
Buqqy
20
25
45

Bulldogge 0.1 13
21
34.1
Roiko
28
44
72

Bicolore Mixte 0.1 20
29
49.1
Binney
38
20
58

Marbles 0.1 12
41
53.1
Goldstein
18
14
32

Runde 16

Team
c / o
Segment 1/2
Segment 2/2
GESAMT
Bukarest Senioren
0.1
12
26
38.1
La Vita E Bella

5
30
35

PreciSom
0.1 11
28
39.1
Buqqy

27
35
62

Roiko
0.1 11
48
59.1
Hier dort

11
9
20

Bulldogge
0.1 40
16
56.1
Unrühmlich 8

8
31
39

BC Brasov
0.1 32
16
48.1
Binney

18
33
51

Bicolore Mixte
0.1 18
37
55.1
Dwyer

9
9
18

Argenboys
0.1 1
19
20.1
Goldstein

41
20
61

Marbles
0.1 40
9
49.1
Versuchen Sie es erneut

8
30
38

Donnerstag, Mai 6

Szenenwechsel nach den letzten 3 Runden der Schweiz, mit Bukarest Senioren (Daniel Savin, Dan Urseanu, Serban Draghicescu, Constantin Stancescu, Radu Gliga und Cornel Matei) übernehmen die Führung in der Endwertung. Der zweite Platz gehört dem indischen Kader Marbles und 3. ist ein anderes Team von Rumänen, BC Brasov.

Team Ankara verlor die Qualifikation durch einen Whisker, nur 0.05 VPs hinter dem 16. Platz, Unrühmlich 8. Das Team von Zia und die Roboter von BBO schafften es nicht und belegten den 26. bzw. 33. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die Top 16, die ab Freitag zu den KOs wechseln. Die Top-7-Mannschaftskapitäne wurden eingeladen, ihre Gegner von den Plätzen 9 bis 16 auszuwählen.

Rangliste nach Runde 12

RangTeamVPs
1Bukarest Senioren  154.27
2Murmeln  152.38
3BC Brasov  150.01
4Bulldogge  148.16
5ROIKO  145.93
6Bicolore Mixte  144.29
7Argenboys  143.35
8PreciSom  142.70
9BUQQY  140.72
10Goldstein  139.31
11Dwyer  134.59
12Hier dort  131.02
13Binney  129.18
14Versuchen Sie es erneut  127.51
15La Vita E Bella  127.33
16Inglorious8  127.18
17ANKAra  127.13
18Camurkoy  124.77
19Rumäniens Schönheit  123.27
20Zur  122.57
21Wu Long  122.01
22Les Berrichons  120.92
23Schwarzes Meer  120.84
24IMPressionisten  119.74
25Canaspa  118.72
26Zia und Freunde  115.64
27CANBC  115.08
28Türkei U21  114.98
29DINOCAN  114.04
30The Eagles  112.41
31COVID-19  111.85
32Rosskastanien  108.52
33BBO Roboter  105.45
34LSK plus 1  103.29
35Gemischte vier  103.01
36Rive-Sud    97.10
37Präzision heute    90.23
38Los Increibles    87.08
39Peef Boys    82.41
40Türkei Kinder    80.77
41Die Brownies    75.54
42Kildare    70.70

Wednesday, May 5

9 Runden in, Bulldogge (Volkan Denizci, Mithat Kusak, Yusuf Umit Yildirim, Ahmet Rifat Sahin, Tugrul Gokce und Kemal Saral) übernehmen mit 130 Vizepräsidenten die Führung, gefolgt von Goldstein (Stephen Goldstein, Bonnie Macbride, Leslie Paryzer, William Rogers, Bob Klein, Nancy Gunn, Erwin Lindsner, Danny Kleinman) bei 117 VPs. Bukarest Senioren Behalten Sie ihren dritten Platz bei, nur anderthalb VP entfernt.

Team Roiko fällt heute nach drei dramatischen Spielen auf den 7. Platz. Zia & Freunde fällt weiter auf Platz 23 und BBO Roboter Platz 33 belegen.

Die endgültigen Details zur Definition der KO-Phase sind nun abgeschlossen und die CoCs wurden entsprechend aktualisiert. So werden die KO-Übereinstimmungen bestimmt:

  • Vor dem Start der Ko-Phase wird eine feste (Standard-) Klammer erstellt und die Teams, die in der Schweiz auf den Plätzen 1 bis 8 platziert sind, werden mit der Startnummer Nr. 1 gesetzt. 8 - XNUMX.
  • Die Teams, die in der Schweiz die Plätze 1 bis 7 belegen, können in dieser Reihenfolge ihre Gegner aus den Teams auswählen, die in der Schweiz die Plätze 9 bis 16 belegen. Diesen ausgewählten Teams wird die Startnummer zugewiesen. 16 - 10 jeweils. Die Teams, die in der Schweiz den 8. Platz belegen, spielen die R16 gegen die verbleibende Mannschaft, die keine erhält. 9.
  • In allen KO-Spielen erhalten die höherrangigen Teams in der Schweiz als Tiebreaker einen Carry-Over von 0.1 IMP.

Tuesday, May 4

Am Ende der sechsten Runde Team Roiko (Silvana Rojko, Cinzia Pipi, Rob Van Mourik, Leonardo Rizzo, Gq Meng und Rob Walker) hat mit 91 Vizepräsidenten einen starken Vorsprung. Türkischer Kader Bulldogge (Volkan Denizci, Mithat Kusak, Yusuf Umit Yildirim, Ahmet Rifat Sahin, Tugrul Gokce, Kemal Saral) kletterten mit 2 SP auf den 83. Platz und Bukarest Senioren sind mit 81 VPs auf dem dritten Platz.

Zia & Freunde fiel auf den 16. Platz zurück, nachdem er gegen verloren hatte BC Brasov and Hier dort. BBO Roboter sind auch ein paar Plätze tiefer und landen am Ende des zweiten Spieltages auf dem 31. Platz.

Montag, Mai 3

Nach 3 Schweizer Runden wird das Feld von der internationalen Mannschaft dominiert Roiko (Silvana Rojko, Cinzia Pipi, Rob Van Mourik, Leonardo Rizzo, Gq Meng und Rob Walker), führend mit 51 Vizepräsidenten und vom kanadischen Kader Hier dort (Ken Bowlby, Peter Boyd-Bowman, Mark Caplan, Steve Garner, Walt Schäfer, Nathalie Shashou, Jeff Wolfson) mit 50.8 VPs. Fast 6 VPs entfernt, die Rumänen bei BC Brasov sind auf dem 3. Platz, mit Zias Team, Zia & Freunde schließen in 4 ..

BBOs Roboter nehmen ebenfalls an der Aktion teil, nachdem sie am Ende von Tag 24 den 1. Platz belegt haben.


The BBO Rainbow Teams Meisterschaft findet vom 3. bis 9. Mai auf BBO statt. 42 Teams haben sich registriert und spielen eine 4-tägige Schweizer Qualifikationsphase. Danach gehen die 16 besten Teams in die KO-Phase.

Offizielle Links: